POL-KLE: Wachtendonk – Verkehrsunfall / PKW kippt nach Zusammenstoß auf die Seite

0
58

Wachtendonk (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Autofahrerin kam es am Montag (10. Oktober 2022) in Wachtendonk. Gegen 14:30 Uhr befuhr eine 20-Jährige aus Kerken in ihrem VW Polo die Holtheyder Straße in Fahrtrichtung Wachtendonk. Als sie nach links auf die Nieukerker Straße abbiegen wollte, kam es zu einer Kollision mit dem entgegenkommenden Opel Combo eines 62-Jährigen aus Venlo (NL), der auf der Holtheyder Straße in Fahrtrichtung Straelen unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der VW Polo auf die Seite und landete auf einer Verkehrsinsel. Rettungskräfte befreiten die schwer verletzte 20-Jährige aus dem Wagen. Der 62-Jährige verletzte sich leicht. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: [email protected]
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots