POL-ME: 19-Jähriger mit Pfefferspray attackiert – Polizei ermittelt – Langenfeld – 2212068

0
197

Mettmann (ots) –

In der Langenfelder Innenstadt hat am Samstagabend (17. Dezember 2022) ein bislang noch unbekannter Täter einem 19-jährigen Monheimer Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise.

Folgendes war geschehen:

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war der 19-Jährige gegen 20:35 Uhr gemeinsam mit einem 18 Jahre alten Freund zu Fuß über die Freiherr-vom-Stein-Straße in Richtung Hauptstraße gegangen, als ihm auf Höhe der dortigen Fröbelschule ein dunkel gekleideter junger Mann entgegen kam. Dieser soll dann plötzlich und ohne Vorwarnung sowie ohne erkennbaren Grund ein Pfefferspray gezogen und dem 19-Jährigen damit ins Gesicht gesprüht haben. Anschließend rannte der Täter davon und der 19-Jährige alarmierte die Polizei.

Diese konnte im Rahmen der eingeleiteten Fahndung jedoch keine verdächtige Person mehr antreffen, weshalb die Polizei nun um sachdienliche Hinweise von möglicherweise noch nicht bekannten Zeugen bittet.

Zu dem Täter liegt die folgende Personenbeschreibung vor:

– männlich
– etwa 19 Jahre alt
– etwa 1,78 Meter groß
– trug einen schwarzen Kapuzenpullover sowie eine schwarze Hose

Rettungskräfte der Langenfelder Feuerwehr brachten den Monheimer im Anschluss in ein Krankenhaus, wo ihm die Augen ausgespült wurden.

Die Polizei fragt:

Wer hat den Vorfall möglicherweise beobachtet oder kann sonstige sachdienliche Hinweise dazu geben? Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld jederzeit unter der Rufnummer 02173 288-6310 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots