POL-ME: 19-jähriger Motorradfahrer durch Kollision schwer verletzt – Mettmann – 2406060

0
181

Mettmann (ots) –

In Mettmann kollidierte am Montagabend, 17. Juni 2024, ein Auto mit einem Motorrad. Der 19-jährige Motorradfahrer wurde hierbei schwer verletzt.

So kam es zu dem Unfall:

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen war ein 32-jähriger Velberter mit seinem Seat Leon um etwa 21:35 Uhr auf der Talstraße in Richtung Bahnstraße unterwegs. Er beabsichtigte, an der Einmündung zur Breite Straße nach links abzubiegen und missachtete hierbei die Vorfahrt eines entgegenkommenden Motorradfahrers. Der Seat und das Motorrad der Marke Yamaha kollidierten, wodurch der Motorradfahrer zu Fall kam und schwer verletzt wurde.

Alarmierte Rettungskräfte brachten den 19 Jahre alten Mettmanner in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde.

Zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro. Die Yamaha wies einen Totalschaden auf und auch der Seat war aufgrund der entstandenen Schäden an der Fahrzeugfront nicht mehr fahrbereit. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten die eingesetzten Beamtinnen und Beamten unter Beteiligung der Feuerwehr Mettmann den gesamten Kreuzungsbereich Breite Straße / Talstraße.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots