POL-ME: Auto überschlägt sich – 32-jähriger Fahrer wird schwer verletzt – Heiligenhaus – 2407022

0
164

Mettmann (ots) –

In Heiligenhaus trug sich am Donnerstag, 4. Juli 2024, ein Verkehrsunfall auf der Ratinger Straße zu, bei dem sich ein 32-jähriger BMW-Fahrer mit seinem Wagen überschlug. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Das ist der aktuelle Stand der Unfallermittlungen:

Der 32-jährige Velberter war gegen 16:15 Uhr mit seinem BMW 116i auf der Ratinger Straße in Richtung Heiligenhaus unterwegs, als ihm laut eigener Angaben „schwarz vor Augen“ wurde und er die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der BMW kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Anschließend blieb er auf einem neben der Fahrbahn befindlichen Grünstreifen stehen.

Der von einem Zeugen alarmierte Rettungsdienst brachte den schwer verletzten Mann in ein umliegendes Krankenhaus, wo der Verletzte stationär aufgenommen wurde.

Der BMW wies durch den Unfall rundum Schäden auf, die mit einer Schadenssumme von 8.000 Euro beziffert werden. Nach Abschluss der Unfallaufnahme wurde der Wagen schließlich abgeschleppt.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots