POL-ME: Bronzeskulptur vor Bürgerhaus entwendet – die Polizei ermittelt – Monheim am Rhein – 2406099

0
199

Mettmann (ots) –

— Gemeinsame Pressemeldung der Stadt Monheim am Rhein sowie der
Kreispolizeibehörde Mettmann —

In Monheim am Rhein haben bislang noch unbekannte Täter im Zeitraum zwischen Mittwochabend (26. Juni 2024) und Donnerstagnachmittag (27. Juni 2024) eine Bronzeskulptur aus dem Eingangsbereich des Baumberger Bürgerhauses entwendet. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise zum Verbleib der Skulptur.

Das war geschehen:

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen müssen die Täter im Zeitraum zwischen 17 Uhr am Mittwoch und 14 Uhr am Donnerstag die Figur vor dem Bürgerhaus an der Humboldtstraße abgeflext und anschließend unerkannt vom Tatort fortgeschafft haben. Bei der über 60 Kilogramm schweren Bronzeskulptur des Künstlers Heinrich Martens handelt es sich um ein etwa ein Meter großes Mädchen mit einem Ball in der Hand (ein Foto der Skulptur liegt dieser Pressemeldung bei).

Für sachdienliche Hinweise, die zum Fund der Figur führen, hat die Stadt Monheim am Rhein 5.000 Euro Belohnung ausgerufen. Die Summe übersteigt den Wert für ein Einschmelzen der Figur um ein Vielfaches. Der Schrottpreis kann derzeit grob auf fünf Euro pro Kilogramm Bronze taxiert werden. Der tatsächliche Wert der künstlerischen Arbeit von Heinrich Martens liegt hingegen weitaus höher.

Die Ermittlungen zu den Dieben sowie zum Verbleib der Skulptur werden vom zuständigen Kriminalkommissariat 23 der Kreispolizeibehörde Mettmann geführt.

Die Polizei fragt:

Wer hat verdächtige Beobachtungen im Bereich des Bürgerhauses gemacht oder kann die polizeilichen Ermittlungen mit anderen Hinweisen zum Verbleib der Skulptur unterstützen? Die Polizei Monheim am Rhein nimmt Hinweise jederzeit unter der Telefonnummer 02173 / 9594 – 6350 entgegen.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots