POL-ME: Erneut Diesel-Kraftstoff und Katalysatoren gestohlen – Kreis Mettmann – 2210085

0
40

Mettmann (ots) –

In den vergangenen Tagen sind in mehreren Städten des Kreises Mettmann erneut Katalysatoren von Autos gestohlen worden. In Mettmann ließen unbekannte Täter zudem erneut eine große Menge Diesel-Kraftstoff aus Baustellenfahrzeugen ab. Die Polizei hat mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet und ist auf der Suche nach Zeugen.

Das war geschehen:

Bislang unbekannte Täter haben erneut Diesel-Kraftstoff aus mehreren Baustellenfahrzeugen an der Seibelstraße in Mettmann gestohlen. Im Zeitraum von Donnerstag (13. Oktober 2022), 16.30 Uhr, bis Freitag (14. Oktober 2022), 7 Uhr, verschafften sich die Tatverdächtigen Zutritt zu dem umzäunten Gelände, in dem sie ersten Erkenntnissen zufolge den Zaun aufschnitten. Sie brachen anschließend an vier Baustellenfahrzeugen die gesicherten Tankdecken auf und entwendeten insgesamt rund 1500 Liter Diesel-Kraftstoff. Auf dem Gelände ist es bereits in der Nacht zu Mittwoch (12. Oktober 2022) zu einem Diesel-Diebstahl gekommen (s. Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/5343963). Ein Tatzusammenhang kann nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei in Mettmann bittet um Zeugenhinweise unter der Nummer 02104 982-6250.

In mehreren Städten des Kreises ist es zudem erneut zu mehreren Katalysatoren-Diebstählen gekommen:

In Hilden entwendeten bislang unbekannte Tatverdächtige im Zeitraum zwischen Donnerstag (13. Oktober 2022), 18 Uhr, und Freitag (14. Oktober 2022), 6.50 Uhr, den Katalysator eines blauen Ford Focus. Der Fahrer des Wagens hatte diesen im genannten Zeitraum am Fahrbahnrand der Köbener Straße auf Höhe der Hausnummer 4 abgestellt.

Einen weiteren Katalysator entwendeten die Tatverdächtigen von einem grauen Honda Accord, der am Fahrbahnrad der Köbener Straße auf Höhe der Hausnummer 10 abgestellt war. Der Fahrer des Wagens hatte diesen dort im Zeitraum von Donnerstag (13. Oktober 2022), 22 Uhr, bis Freitag (14. Oktober 2022), 5.40 Uhr, dort geparkt.

Hinweise nimmt die Polizeiwache in Hilden unter der Nummer 02103 898-6410 entgegen.

Einen weiteren Katalysator entwendeten Tatverdächtige in Velbert-Mitte im Zeitraum zwischen Donnerstag (13. Oktober 2022), 20 Uhr, und Freitag (14. Oktober 2022), 5.30 Uhr. Der Fahrer eines blauen Opel Corsa hatte sein Fahrzeug im genannten Zeitraum auf dem Seitenstreifen der Nevigeser Straße auf Höhe der Hausnummer 3 abgestellt.

Hinweise nimmt die Polizei in Velbert unter der Nummer 02051 946-6110 entgegen.

In Monheim am Rhein entwendeten unbekannte Tatverdächtige den Katalysator eines blauen Ford Focus. Der Wagen war im Zeitraum zwischen Freitag (14. Oktober 2022), 13 Uhr, und Samstag (15. Oktober 2022), 3.15 Uhr, in einer Parkbucht an der Julius-Leber-Straße auf Höhe der Hausnummer 8 geparkt.

Mögliche Zeugen wenden sich bitte an die Wache Monheim unter der Nummer 02173 9594-6350.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots