12.6 C
Münster
Montag, September 26, 2022

POL-ME: Kind auf Fußgängerfurt angefahren und schwer verletzt – Ratingen – 2207002

Top Neuigkeiten

POL-ME: Einbrüche aus dem...

POL-ME: Monheimer überfal...

POL-MG: Foto eingestellt ...

POL-ME: Verkehrsunfallflu...

Mettmann (ots) –

Am Donnerstagabend des 30.06.2022, gegen 18.55 Uhr, befuhr eine 18-jährige Frau aus Ratingen, mit einem schwarzen PKW Suzuki Wagon, die innerörtliche Hans-Böckler Straße in Ratingen-Mitte, aus Richtung Schützenstraße kommend, in Fahrtrichtung Poststraße. An der Kreuzung mit Bechemer Straße und Karl-Theodor-Straße wollte sie bei grüner Ampelschaltung nach links in die Karl-Theodor-Straße abbiegen. Eine Lichtzeichenanlage zeigte an einer dortigen Fußgängerfurt zu dieser Zeit jedoch gelbes Blinklicht, um auf den Vorrang von querenden Fußgängern hinzuweisen, die dort die Fahrbahn zeitgleich ebenfalls bei grüner Ampelschaltung überqueren können.

Im Regen erkannte die Fahranfängerin beim Linksabbiegen eine 4-jährige Ratingerin zu spät, welche als Fußgängerin bei Grünlicht über die Fußgängerfurt, von links nach rechts in Richtung Poststraße lief. Trotz Notbremsung im letzten Augenblick, kam es zu einer Kollision, bei dem das Kind vom PKW seitlich erfasst, auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt wurde.

Ein angeforderter Rettungswagen brachte die Vierjährige in ein örtliches Krankenhaus, wo sie zur ärztlichen Behandlung und weiteren Beobachtung zunächst verblieb. Die Mutter des Kindes, welche den Unfall persönlich miterlebt hatte, ihn aber nicht verhindern und eingreifen konnte, begleitete ihre Tochter ins Krankenhaus.

Am Suzuki entstand nur geringer Sachschaden in einer geschätzten Höhe von rund 500,- Euro.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel

POL-ME: Einbrüche aus dem...

POL-ME: Monheimer überfal...

POL-MG: Foto eingestellt ...

POL-ME: Verkehrsunfallflu...

FW-DO: Sicherheitsübung i...