POL-ME: Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt – Mettmann – 2309102

0
98

Mettmann (ots) –

Am Sonntagnachmittag, 24. September 2023, wurde ein 22-jähriger Motorradfahrer bei einem Alleinunfall in Mettmann schwer verletzt.

Das war geschehen:

Nach dem bisherigen Stand der Unfallermittlungen fuhr der junge Mann aus Krefeld gegen 13:45 Uhr mit seinem Motorrad der Marke Kawasaki auf dem Südring, als er zwischen dem Gruitener Weg und dem Benninghofer Weg ein waghalsiges Fahrmanöver („Wheelie“) machte. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet nach links von der Fahrbahn ab. Der Krefelder verletzte sich schwer.

Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots