POL-ME: Pressemeldung der Polizei Rheinisch-Bergischer-Kreis: Leichlingen – Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos von drei Wohnungseinbrechern – Leichlingen / Langenfeld – 2212072

0
959

Mettmann (ots) –

Aus aktuellem Anlass und wegen der örtlichen Nähe nach Langenfeld teilt die Kreispolizeibehörde Mettmann nachfolgende Pressemeldung der Polizei aus dem Rheinisch-Bergischen-Kreis:

„Wie bereits berichtet, ist es am 05.12.2022 in Leichlingen in der Straße Im Erlengrund zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen, bei dem drei Täter nach ihrer Tat von einem Zeugen fotografiert worden sind (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/5387915).

Nun liegt ein Beschluss des Amtsgerichts Köln vor, wonach die Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern der Täter zulässig ist.

Die Fahndungsbilder finden Sie auf dem Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link:

https://polizei.nrw/fahndung/94245

Wer Hinweise zur Identität der Täter oder andere sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an das zuständige Kriminalkommissariat 2 der Polizei Rhein-Berg unter der Rufnummer 02202 205-0. (ct)

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHK Tholl
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots