POL-ME: Sie suchen neue Herausforderungen? Kommen Sie ins Team 110 – Kreis Mettmann – 2406094

0
193

Mettmann (ots) –

Sie möchten in einem herausfordernden Job arbeiten, in dem Sie sich persönlich weiterentwickeln können? Sie möchten sich für Recht und Gesetz einsetzen? Sie legen Wert auf Gleichberechtigung, Teamwork und Vertrauen? Dann sind Sie bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen genau richtig!

Die aktuelle Bewerbungsphase für eine Einstellung zum nächstmöglichen Studienbeginn am 1. September 2025 geht in den Endspurt! Noch gut drei Monate lang – bis zum 8. Oktober 2024 – können sich alle, die sich für einen der 3.000 Studienplätze interessieren, für das duale Studium bei der Polizei Nordrhein-Westfalen bewerben.

Die Möglichkeiten bei der Polizei sind so vielfältig, wie bei kaum einem anderen Job im öffentlichen Dienst: Egal ob bei der Kriminalpolizei, im Streifendienst, als Hundeführerin oder Hundeführer, bei den Spezialeinheiten oder in der Einsatzhundertschaft – Sie können sich in verschiedenen Arbeitsbereichen spezialisieren.

Die Personalwerberin der Kreispolizeibehörde Mettmann, Polizeihauptkommissarin Nicole Rehmann, beantwortet alle Fragen rund um das Bewerbungsverfahren. Dazu bietet sie auch gerne eine persönliche Beratung am Telefon an.

Am Donnerstag, 4. Juli 2024, steht die Info-Hotline der Personalwerberin von 11 bis 19 Uhr zur Verfügung: 02104 982-2222. Beratungsanfragen können Sie auch per E-Mail schicken: [email protected]. Weitere Informationen gibt es im Internet: www.genau-mein-fall.de.

Voraussetzung für eine Bewerbung bei der Polizei NRW sind das Abitur, die vollständige Fachhochschulreife oder ein Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung sowie eine gute körperliche Fitness und Belastbarkeit.

Ein weiterer Weg zur Polizei führt neuerdings auch über die Fachoberschule Polizei, die von Bewerberinnen und Bewerbern mit mittlerem Schulabschluss besucht werden kann. Unter dem Begriff „next level“ bietet die Polizei im Anschluss an die Fachoberschulreife ein duales Studium an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW an. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 30. November 2024. Weitere Informationen unter: www.next-level-polizei.de

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots