POL-ME: Toyota RAV4 entwendet – die Polizei ermittelt – Langenfeld – 2211014

0
45

Mettmann (ots) –

In Langenfeld haben bislang noch unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch (2. November 2022) einen Toyota RAV4 entwendet. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise.

Folgendes war geschehen:

Am Dienstagabend (1. November 2022) hatte ein Langenfelder seinen schwarzen Toyota RAV4 vor seiner Haustür am Fahrbahnrand der Oskar-Erbslöh-Straße in Langenfeld abgestellt. Als er am nächsten Morgen zu seinem Fahrzeug ging, stellte er fest, dass das Auto verschwunden und augenscheinlich entwendet worden war, woraufhin er die Polizei alarmierte, welche das ein Jahr alte Auto mit einem geschätzten Zeitwert von rund 45.000 Euro und dem amtlichen Kennzeichen „ME-TK 2108“ zur internationalen Fahndung ausschrieb.

Ferner fragt die Polizei:

Wer hat in der Nacht zu Mittwoch verdächtige Beobachtungen rund um die Oskar-Erbslöh-Straße gemacht oder kann sonstige Angaben zum Verbleib des Autos tätigen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld jederzeit unter der Rufnummer 02173 288-6310 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots