POL-ME: Unbekannte entwenden Dieselkraftstoff – Langenfeld – 2301056

0
112

Mettmann (ots) –

Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht von Samstag (14. Januar 2023) auf Sonntag (15. Januar 2023) aus drei in Langenfeld geparkten Lkw Dieselkraftstoff entwendet. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und ist auf der Suche nach Zeugen.

Das war geschehen:

Im Zeitraum zwischen Samstag (14. Januar 2023), 17 Uhr, und Sonntag (15. Januar 2023), 12.45 Uhr, haben bislang unbekannte Tatverdächtige von drei an der Elisabeth-Selbert-Straße geparkten Lkw die Tankdeckel gewaltsam entfernt und Dieselkraftstoff im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen.

Die drei Lkw der Marken Mercedes-Benz und MAN waren hintereinander auf Höhe der Hausnummer 11 abgestellt. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und ist auf der Suche nach Zeugen: Wer hat im genannten Tatzeitraum ungewöhnliche Beobachtungen gemacht und kann Hinweise zu möglicherweise tatverdächtigen Personen geben? Die Wache in Langenfeld ist jederzeit unter der Nummer 02173 288-6310.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots