POL-ME: Zwei Feuerwehrkräfte bei Brand in Hilden schwer verletzt – die Polizei ermittelt – Hilden – 2407054

0
96

Mettmann (ots) –

Am Samstagabend, 13. Juli 2024, kam es in Hilden zu einem Brand eines leerstehenden Gebäudes. Zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden schwer verletzt. Die Polizei geht aktuell von schwerer Brandstiftung aus und ermittelt.

Das war nach aktuellen Erkenntnissen geschehen:

Gegen 17:10 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand eines leerstehenden Gebäudes mit angeschlossener Autowerkstatt an der Kirchhofstraße gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnte eine starke Rauchentwicklung vom Dach des Gebäudes festgestellt werden, das teilweise einbrach. Dank sofort eingeleiteter Löschmaßnahmen der Feuerwehr Hilden konnte verhindert werden, dass das Feuer auf das benachbarte Gebäude übergriff.

Zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden bei dem Einsatz schwer verletzt und vom Rettungsdienst in eine Spezialklinik gebracht.

Der Brandort wurde für die Ermittlung der Brandursache durch die Polizei beschlagnahmt. Zum aktuellen Zeitpunkt gehen die Ermittlerinnen und Ermittler von einer schweren Brandstiftung aus. Der Gesamtschaden wird auf eine niedrige fünfstellige Summe geschätzt.

Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zu dem Brand machen können, werden gebeten, sich jederzeit bei der Polizei Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, zu melden.

Für die Dauer der Löschmaßnahmen wurde die Kirchhofstraße zwischen der Hagelkreuzstraße und der Straße „Am Feuerwehrhaus“ gesperrt.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.me/?hl=de
X: https://twitter.com/polizei_nrw_me
WhatsApp-Kanal:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Wir haben jetzt auch einen eigenen WhatsApp-Kanal!
Hier informieren wir über wichtige und interessante Polizeimeldungen:
https://www.whatsapp.com/channel/0029VaAl7vKEgGfNSUkFwp3g

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots