21 C
Münster
Sonntag, August 7, 2022

POL-MI: Auto schleudert gegen Gartenzaun

Top Neuigkeiten

Rahden (ots) –

Am Samstagmorgen hat eine Autofahrerin auf der Weher Straße die Kontrolle über ihren Wagen verloren und einen Unfall verursacht. Den Ermittlungen nach hatte die Frau (83) aus Diepenau gegen 9.50 Uhr die Straße in Fahrtrichtung Wehe befahren, als ihr VW in Nähe der Einmündung „Lerchenweg“ mit einem an der rechten Fahrbahnseite geparkten Peugeot eines Bückeburgers kollidierte.

Nach dem Zusammenstoß geriet das Auto der Seniorin von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Grundstückszaun. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde durch Kräfte des Rettungsdienstes ins Krankenhaus nach Rahden gebracht. Der nicht mehr fahrbereite VW wurde abgeschleppt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel