POL-MI: Feuer eines ehemaligen Bauwagens – Zeugen gesucht

0
33

Minden (ots) –

Weil in Haddenhausen auf einem Schulgelände in der Haberbreede am Sonntag, 2. Oktober ein ehemaliger Bauwagen Feuer gefangen hat, bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Den Erkenntnissen zufolge hatten Unbekannte am Abend zwischen 22.30 und 23.10 Uhr den sich auf dem Grundstück der Freien Walddorfschule stehenden und zu einer Sitzgelegenheit umfunktionierten Bauwagen in Brand gesetzt. Zwei Jugendliche waren auf das Feuer aufmerksam geworden. Nachdem sie die Flammen zu löschen versuchten, wählten sie den Notruf und informierten einen Anwohner. Schließlich gelang es der alarmierten Feuerwehr das Feuer zu löschen.

Die Polizei fragt: Wem sind zur Tatzeit Personen auf den umliegenden Straßen oder auf dem Schulgelände aufgefallen? Täterhinweise bitte an die Brandermittler unter Telefon (0571) 88660.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots