POL-MI: Mercedesfahrer fährt Parkleitsystem um

0
31

Minden (ots) –

An einem Pfosten des digitalen Parkleitsystems endete am späten Freitagabend die Fahrt eines Mercedes. Aus bisher unbekannten Gründen hatte der junge Fahrer die Kontrolle über sein Gefährt verloren.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge befuhr der Mindener (21) gegen 23.25 Uhr den Grimpenwall in Richtung Marienstraße, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor und der Wagen ins Schleudern geriet. Hierdurch rutschte der Wagen über die Straße gegen die linksseitig angebrachte Informationstafel. Diese wurde hierdurch erheblich beschädigt. Am Mercedes entstand mutmaßlich ein Totalschaden. Er musste abgeschleppt werden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots