POL-MI: Pkw touchiert zwei Straßenbäume

0
57

Petershagen (ots) –

Zu einem Alleinunfall ist es am Freitagnachmittag auf der L 770 im Bereich Friedewalde gekommen. Ein Autofahrer verletzte sich offenbar schwer.

Den Erkenntnissen nach hatte der 82-jährige Petershäger um kurz nach 15 Uhr die L 770 aus Richtung Espelkamp kommend nach Petershagen befahren. Dabei war der BMW des Mannes nach Auswertung des Spurenbildes zunächst aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Nach Überfahren eines Leitpfostens touchierte das Auto zwei Bäume und driftete anschließend zurück auf die Straße. Dort schleuderte es um die eigene Achse herum und kam schließlich im angrenzenden Straßengraben stark beschädigt zum Stehen.

Der 82-Jährige konnte sich aus dem Wagen selber befreien. Er wurde nach einer Erstversorgung im Beisein einer Notärztin ins Klinikum Minden gebracht. Das Auto wurde durch ein angefordertes Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots