9.9 C
Münster
Dienstag, September 27, 2022

POL-MI: Wer fuhr den Opel?

Top Neuigkeiten

FW-MG: Verkehrsunfall zwi...

FW Lüchow-Dannenberg: +++...

POL-K: 220926-5-K Fünf Ve...

FW-MG: Rettungshubschraub...

Petershagen (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten in Petershagen Gorspen-Vahlsen wurden die Rettungskräfte am späten Mittwochnachmittag gerufen. Vor Ort trafen die Beamten auf zwei stark alkoholisierte Männer die beide keinen Führerschein haben sowie einen zerstörten Opel. Gefahren sein will von ihnen auch keiner. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Den bisherigen Erkenntnissen zufolge befuhren die beiden Männer mit einem Opel Zafira gegen 17.30 Uhr die Straße Tannengarten in Richtung Gorpser Höfe. Als sich das Fahrzeug der Straße näherte, schoss es geradeaus über Selbige hinweg und landete im angrenzenden Grüngürtel. Bei der ersten Befragung vor Ort stritten sowohl der 51-jährige Petershäger sowie ein Mann (31) aus Landesbergen ihrer Fahrereigenschaft ab. Der bei ihnen durchgeführte Atemalkoholtest zeigte jeweils hohe Werte an. Eine Überprüfung des Fahrzeuginsassen ergab zudem, dass sie nicht im Besitz eines Führerscheins sind. Nach den erfolgten Blutproben in den Krankenhäusern Minden und Vehlen stellten die Beamten die jeweilige Oberbekleidung der Männer, die Schuhe und das Auto sowie ein Handy sicher. Hierüber wird es der Kriminaltechnik sicherlich gelingen, den Fahrer zu identifizieren.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel

FW-MG: Verkehrsunfall zwi...

FW Lüchow-Dannenberg: +++...

POL-K: 220926-5-K Fünf Ve...

FW-MG: Rettungshubschraub...

FW-MG: Rettungshubschraub...