POL-MI: Zwei Personen bei Zusammenstoß leicht verletzt

0
123

Hüllhorst (ots) –

(SN) Bei dem Zusammenstoß zweier Autos haben sich am Freitagnachmittag auf der Kreuzung Niedringhausener Straße (B 239) / Oberbauerschafter Straße / Alte Straße die Fahrzeugführer verletzt.

Den Erkenntnissen nach hatte eine 18-jährige Autofahrerin gegen 15.40 Uhr die Oberbauerschafter Straße aus Oberbauerschaft in Richtung der B 239 kommend befahren. Zeitgleich war ein 64 Jahre alter Mindener in einem Mercedes auf der Bundesstraße aus Lübbecke kommend nach Quernheim unterwegs, als es zur Kollision mit dem von rechts kommenden Opel der Fahranfängerin aus Kirchlengern kam. Beide Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen. Der 64-Jährige wurde daraufhin ins Krankenhaus Lübbecke gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Autos wurden durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Thomas Bensch (TB), Tel. 0571/8866-1300
Alexandra Brakemann (AB), Tel. 0571/8866-1301
Nils Schröder (SN), Tel. 0571/8866-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots