POL-MK: Einbruch in Lagerhalle mit Vandalismus / Zigarettenautomat sprengsicher

0
23

Balve (ots) –

Einbruch in Lagerhalle mit Vandalismus

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Lagerhalle am ehemaligen Steinbruch Busche eingedrungen. Sie zerstörten die Fensterscheiben und öffneten Nutzfahrzeuge in der Halle, diese wurden dann durchsucht und Arbeitsgeräte aus der gesamten Halle wurden gestohlen. Die Fahrzeuge wurden zudem willkürlich gegeneinander gefahren, sodass Sachschaden in mindestens fünfstelliger Höhe entstanden ist. Weiterhin beschädigten sie einen Getränkeautomaten mit einem Hammer und begingen weitere Sachbeschädigungen. Die Polizei vermutet, dass die Täter große Fahrzeuge zum Abtransport des Diebesgutes benötigt haben.
(lubo)

Zigarettenautomat sprengsicher

Am Sonntagabend beobachtete eine Zeugin kurz vor Mitternacht einen Mann, der an einem Zigarettenautomaten im Bereich Sancoussi hantierte. Er ging ein paar Schritte zurück, es knallte, und er trat an den Automaten heran. Als sie ihn ansprach, stieg er schnell in einen Pkw und fuhr in Richtung Balve davon. Der Automat wurde deformiert, aber nicht geöffnet. Ein Geruch wie bei Feuerwerkskörpern wurde von den Polizeibeamten festgestellt.
Der Täter wird wie folgt beschrieben:
– Männlich, 30-40 Jahre alt
– Türkisches Erscheinungsbild
– Rot-schwarze Winterjacke
– Rasiert, kurze schwarze Haare
– Raucher

(lubo)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: [email protected]
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots