POL-MK: Sachbeschädigungen: Fenster der Hönnequellschule zerdeppert

0
129

Neuenrade (ots) –

Unbekannte beschädigten in der Silvesternacht mindestens vier geparkte Wagen an der Erste Straße und der Straße Alte Burg, indem sie die Heckscheibenwischer abrissen.

Auf 40.000 Euro wird der Schaden geschätzt, den Unbekannte in der Silvesternacht am Schulzentrum in Niederheide verursachten. Sie warfen Fenster- und Türscheiben im Eingangsbereich, an der Sporthalle und zur Schwimmhalle der Hönnequellschule ein. Im Bereich des Haupteingangs zur Mensa nahmen die Täter einen Gullideckel aus der Straße und warfen ihn in eine gläserne Eingangstür.

Zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag wurde das Kinderkarussell Karlo am Platz der Generationen beschädigt. Der Drehteller sowie eine Beleuchtungseinheit wurden verbrannt. In der Regenplane klafft ein Brandloch. Der Schaden liegt bei mindestens 1000 Euro.

Die Polizei bittet um Hinweise an die Wache in Werdohl, Telefon 02392/9399-0.
(cris)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: [email protected]
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots