POL-NE: Diebe stehlen Rennrad – Wer kann Hinweise geben?

0
140

Dormagen (ots) –

Den Verlust seines Rennrades muss ein 37 Jahre alter Mann aus Dormagen beklagen. Er hatte den Drahtesel in einem Gemeinschaftskeller abgestellt und mit einem Fahrradschloss gesichert. Diebe hatten das Vorhängeschloss der Kellertür aufgebrochen und das Rennrad der Marke Cube, Typ Nuroad Race 2019, Farben blau/ schwarz, gestohlen.

Die Tat ereignete sich bereits in der Zeit von Montag (09.01.) bis Freitag (13.01.) in einem Mehrfamilienhaus an der Kölner Straße. Da die Diebe bislang nicht ermittelt werden konnten, fahndet die Kripo nun mit einem Foto nach dem Rad und hofft so auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zum Verbleib des Drahtesels geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 25 zu melden.

Ob Motorrad, Motorroller, Kleinkraftrad, E-Scooter, E-Bike oder Fahrrad: Zweiräder sind bei Langfingern beliebt. Doch mit verschiedenen Maßnahmen kann man Dieben das Handwerk erschweren. Tipps zur mechanischen und elektronischen Sicherung von Zweirädern erhalten Interessierte auf der Internetseite der Polizei unter https://www.polizei-beratung.de/.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: [email protected]
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots