POL-NE: Einbruch in Einfamilienhaus an der Dürerstraße in Selikum – Kripo ermittelt

0
263

Neuss (ots) –

In der Zeit von Sonntag (30.06.), 05:00 Uhr, bis Donnerstag (04.07.), 11:30 Uhr, wurde in ein Einfamilienhaus an der Dürerstraße in Selikum eingebrochen. Die Täter hatten eines der Küchenfenster aufgebrochen und waren in das Haus eingestiegen. Im Inneren öffneten sie in mehreren Räumen Schubladen und Schränke auf der Suche nach Wertsachen. Angaben zur möglichen Tatbeute liegen bislang noch nicht vor.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden.

Damit Einbrecher erst gar nicht ins Haus gelangen, empfiehlt die Polizei vorrangig eine mechanische Sicherung von Fenstern und Türen. Ergänzende Sicherheit, beispielsweise bei längerer Abwesenheit, bieten Einbruch- und Überfall-Meldeanlagen.
Kostenlose Informationen erhalten alle Eigentümer und Mieter bei der Präventionsdienststelle der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 300-0.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: [email protected]
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots