POL-NE: Einbrüche in Reihenhäuser an der Danziger Straße – Wer kann Hinweise auf zwei verdächtige Männer geben?

0
222

Korschenbroich (ots) –

Ob es den Einbrecher gelang, in dem Reihenhaus an der Danziger Straße Beute zu machen, ist bislang unklar. Unbekannte hatten in der Zeit von Dienstagabend (13.12.), 20:00 Uhr, bis Mittwochmorgen (14.12.), 07:15 Uhr, eine Terrassentür aufgehebelt und in mehreren Etagen das Mobiliar durchwühlt.

Mit unserer Pressemeldung vom 14.12.2022, 11:45 Uhr, unter der Überschrift „Wohnungseinbrüche in Neuss, Dormagen und Korschenbroich“ berichteten wir unter anderem über einen weiteren Wohnungseinbruch an der Danziger Straße.

Link zur Pressemeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/5394438

Demnach hatten Einbrecher am Dienstag (13.12.), in der Zeit von 20:00 bis 20:45 Uhr, das Fenster eines Reihenhauses aufgebrochen und das Obergeschoss nach Wertsachen durchsucht. Angaben zu möglichem Diebesgut liegen auch in diesem Fall noch nicht vor.

Ein Nachbar hatte im zeitlichen Zusammenhang mit der Tat zwei jüngere Männer bemerkt, die wiederholt die Danziger auf- und abgegangen waren. Die Verdächtigen sollen 170 beziehungsweise 180 Zentimeter groß gewesen sein. Beide waren schwarz gekleidet, der Größere soll eine beige Kappe getragen haben.

Fahndungsmaßnahmen der Polizei waren ohne Erfolg geblieben.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat zu melden.

Die Polizei rät: Dunkle Häuser und Wohnungen lassen Einbrecher leicht erkennen, dass ihre Bewohner nicht zu Hause sind. Eine Anwesenheitssimulation kann dabei helfen, Einbrüche zu verhindern. Weitere Informationen zum Thema gibt es unter https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/polizei-beraet-zum-einbruchsschutz-tipps-und-termine.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: [email protected]
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots