POL-NE: Taschendiebstahl in Bäckerei – Wer hat etwas beobachtet?

0
53

Kaarst (ots) –

Am Donnerstag (27.10.), in der Zeit zwischen 17:30 Uhr und 18 Uhr, hielt sich ein 68-Jähriger in einer Bäckerei an der Alten Heerstraße auf. Als er bezahlen wollte, musste er feststellen, dass ihm das nötige Geld dazu fehlte – seine Geldbörse war entwendet worden. Er hatte sie zuvor in seiner Jackentasche getragen und musste nun ihren Verlust feststellen.
Er erstattete Anzeige.

Das Kriminalkommissariat 23 hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer etwas beobachtet hat, kann sich über die Telefonnummer 02131 300-0 bei der Polizei melden.

Bei einem Taschendiebstahl verliert man nicht nur das entwendete Bargeld. Wie viel der Diebstahl der eigenen Geldbörse kostet, hat die Polizei im Rhein-Kreis Neuss auf der folgenden Website zusammengeführt: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/was-kostet-ein-diebstahl-der-eigenen-geldboerse

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: [email protected]
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots