24.1 C
Münster
Montag, Mai 16, 2022

POL-NE: Unbekannte versuchen Fahrertür aufzuhebeln

Top Neuigkeiten

Meerbusch (ots) –

Am Mittwoch (4.05.) versuchten Unbekannte am Lettweg einen schwarzen Golf aufzubrechen. Als die Fahrerin an ihren geparkten Wagen kam, entdeckte sie die Beschädigungen an der Fahrertür. Den Tätern gelangte es nicht, bis ins Innere vorzudringen. Der Tatzeitraum liegt zwischen 18:15 und 18:45 Uhr.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei dem Kommissariat 14 unter der Rufnummer 02131 300-0 zu melden.

Ein Auto ist kein Safe. Wertgegenstände im Fahrzeuginneren bieten einen Anreiz für Diebe. Lassen Sie keine Taschen oder andere Dinge im Auto zurück. Tipps zum Schutz vor Diebstahl rund ums Kraftfahrzeug gibt die Polizei unter https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl/sicherheit-rund-ums-fahrzeug/.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: [email protected]
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel