POL-OB: Nach Unfall geflüchtet – Ermittler suchen Hinweise und Zeugen

0
40

Oberhausen (ots) –

Die Ermittler vom Verkehrskommissariat suchen dringend Zeugen, die Hinweise zu einer Unfallflucht am frühen Donnerstagmorgen (20.10.) geben können.

Zeugen hatten kurz nach Mitternacht (00:40 Uhr) den Fahrer eines dunklen, als sportlich beschriebenen Autos, beobachtet, der beim Abbiegen von der Kirchhellener Straße in die Beethovenstraße gegen einen Ampelmast geprallt war.

Obwohl Ampelmast und Auto dabei stark beschädigt wurden, flüchtete der Autofahrer mit dem Wagen vom Unfallort. Dort fanden Polizisten später auch ein VW-Emblem, das möglicherweise bei dem Unfall abgerissen und zurückgeblieben war.

Die Ermittler fragen jetzt:

Haben Sie Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort der flüchtigen Autofahrers?

Können Sie Angaben zu dem vermutlich schwer beschädigten Unfallfahrzeug machen?

Haben Sie den Unfall oder die Flucht beobachtet?

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat telefonisch (0208 8260) oder als Email ([email protected]) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: [email protected]
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots