POL-PB: Autofahrer fährt E-Scooter-Fahrerin an – Frau schwerverletzt

0
169

Paderborn-Sennelager (ots) –

(mb) Am Mittwoch hat ein junger Autofahrer eine E-Scooter-Fahrerin beim Abbiegen auf die Bielefelder Straße angefahren.

Gegen 18.30 Uhr fuhr ein 22-jähriger BMW-Fahrer auf dem Infanterieweg zur Bielefelder Straße. An der Einmündung bog der Autofahrer nach links auf die Bielefelder Straße ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 47-jährigen Frau, welche die Einmündung mit einem E-Scooter auf dem Fuß-/Radweg überquerte. Die Rollerfahrerin wurde von der Autofront erfasst und stürzte. Sie erlitt schwere Verletzungen. Der Scooter verklemmte sich unter der Autofront.
Nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort wurde die Verletzte mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: [email protected]

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots