POL-PB: Polizei sucht Fahrradbesitzer

0
39

Paderborn (ots) –

(mb) Nach der vorläufigen Festnahme eines mutmaßlichen Fahrraddiebes sucht die Polizei den Besitzer des gestohlenen Fahrrads

Am Samstag, 01.10.2022, beobachtete ein Zeuge einen Mann, der sich zwischen Bahnhofstraße und Aldegrever Straße hinter dem Finanzamt an einem abgeschlossenen Elektro-Fahrrad zu schaffen machte. Er versuchte das Schloss des Damenrads zu knacken und trug das Fahrrad schließlich fort. Der Zeuge alarmierte die Polizei. Er folgte dem mutmaßlichen Dieb und hielt per Handy Kontakt zur Polizei. Kurz bevor eine Streife eintraf, stellte der Tatverdächtige das E-Bike in eine Hofzufahrt an der Aldegrever Straße. Die Polizisten stoppten den 35-Jährigen dann an der Grunigerstraße und nahmen ihn fest.

Das Fahrrad wurde samt beschädigtem Schloss und aufgefundenem Tatwerkzeug sichergestellt. Ein Besitzer des Damenrads der Marke Fischer konnte bislang nicht ermittelt werden.

Die Polizei fragt deshalb: Wem gehört das abgebildete Elektro-Fahrrad?

Der Besitzer wird gebeten, sich unter der Rufnummer 05251/3060 zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: [email protected]

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots