15.2 C
Münster
Freitag, Mai 20, 2022

POL-RBK: Bergisch Gladbach – Öffentlichkeitsfahndung – Wer hat den Vermissten Manfred H. gesehen

Top Neuigkeiten

Bergisch Gladbach (ots) –

Seit gestern (05.05.) wird der 86-jährige Manfred H. aus Bergisch Gladbach vermisst.

Herr H. wurde zuletzt gegen 10:00 Uhr von seiner Ehefrau gesehen, als er mit seinem Pkw zur Zulassungsstelle in Bergisch Gladbach fuhr. Er traf laut Auskunft der Zulassungsstelle im Laufe des Vormittags dort ein, musste jedoch wegen fehlender Unterlagen abgewiesen werden und wollte sich zu einer Versicherungsagentur nach Köln begeben. Ob er dort angekommen ist, ist aktuell nicht bekannt.

Herr H. wird als vergesslich und zeitweise orientierungslos beschrieben. Er ist circa 175-180 cm groß, hat kurze weiß-graue Haare und trägt einen weiß-grauen Schnurrbart.
Zu seiner Bekleidung können keine Angaben gemacht werden.

Der Vermisste war unterwegs mit einem weißen Chevrolet Matiz mit dem amtlichen Kennzeichen GL-A 8112.

Wer Hinweise zum Aufenthalt des Vermissten geben kann, wendet sich bitte unter der 02202 205-0 oder über Notruf an die Polizei. (ct)

Anlage: 1 Foto des Vermissten

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHK Tholl
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel