POL-RBK: Bergisch Gladbach – Täter bei Einbruch in Kiosk gefilmt

0
149

Bergisch Gladbach (ots) –

Am gestrigen Sonntag (01.01.) versuchten mindestens drei bislang unbekannte Täter in einen Kiosk auf der Paffrather Straße einzubrechen. Eine Melderin hörte einen lauten Knall, gefolgt vom Klirren einer Scheibe, weshalb sie unverzüglich die Polizei alarmierte.

Anhand der Videoaufzeichnungen des Ladens konnten drei maskierte Personen erkannt werden, die gegen 23:07 Uhr die Glasscheibe der Eingangstür einschlugen. Eine Person stieg daraufhin durch die Eingangstür in das Geschäftsinnere und verließ dieses offensichtlich sofort wieder ohne Beute, nachdem der akustische Alarm und die Vernebelungsmaschine aktiviert wurden.

Die Täter flüchteten über die Paffrather Straße in Richtung Konrad-Adenauer-Platz. Einer der Täter trug eine schwarze Sturmhaube und eine dunkelblaue Steppweste. Unter der Weste erkannte man ein dunkelblaues, langarmiges Sweatshirt mit einem hellblauen Streifen am Oberarm. Zudem sah man eine blaue Jogginghose und schwarze Sneaker mit weißer Sohle und Reflektoren seitlich an der Ferse.

Eine Fahndung im Nahbereich verlief ohne Erfolg. Die Polizei nahm eine Strafanzeige auf und hat eine Spurensicherung veranlasst. Hinweise zu dieser Tat nimmt die Polizei Rhein-Berg unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Höfelmanns
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots