POL-RBK: Leichlingen – Schwerverletzter Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw

0
45

Leichlingen (ots) –

Am Montag (03.10.) kam es gegen 14:00 Uhr in Leichlingen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw, bei dem der Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Der 59-jährige Motorradfahrer aus Leverkusen befuhr mit seinem Motorrad der Marke BMW die Landstraße 294 aus Richtung Leichlingen in Richtung Burscheid. In Höhe der Einmündung Diepental bog ein vor ihm fahrender Pkw nach rechts ab. Der Motorradfahrer fuhr linksseitig an dem abbiegenden Pkw vorbei und beabsichtigte, weiter geradeaus in Richtung Burscheid zu fahren.
Ein aus der Einmündung Diepental kommender 46-jähriger Leichlinger, der mit seinem Pkw der Marke BMW nach links auf die Landstraße 294 abbiegen wollte, übersah jedoch den Motorradfahrer und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Motorradfahrer wurde bei dem Vorfall schwer verletzt und durch einen Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den entstandenen Sachschaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf einen mittleren vierstelligen Bereich. (th)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, PHKin Höller
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots