14.6 C
Münster
Montag, Mai 23, 2022

POL-RE: Herten: Einbruch scheitert, weil Tür zusätzlich gesichert war

Top Neuigkeiten

Recklinghausen (ots) –

Am Montag wollten Einbrecher in ein Reihenhaus In den Uhlenwiesen einbrechen. Die unbekannten Täter versuchten, im Laufe des Tages eine Terrassentür zum Garten aufzuhebeln, was aber scheiterte. Nach bisherigen Erkenntnissen hat ein zusätzlicher Riegel an der Tür den Einbruch verhindert. Die Täter brachen ihr Vorhaben ab und verschwanden ohne ins Haus gekommen zu sein und ohne Beute.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass Einbrecher in der Regel schnell irgendwo einsteigen wollen. Je länger der Versuch dauert, umso größer ist auch die Gefahr, entdeckt zu werden – und das wollen die Täter möglichst verhindern. Machen Sie es deshalb den Einbrechern so schwer wie möglich und bauen Sie zusätzlichen Schutz an Fenster und Türen ein. Und: Schließen Sie Ihre Haustür immer ab, wenn sie weggehen/wegfahren, lassen Sie die Tür nicht einfach nur ins Schloss fallen. Machen Sie außerdem immer alle Fenster zu – gekippte Fenster sind leicht zu öffnen. Tipps zum Einbruchsschutz geben Ihnen unsere Experten der Kriminalprävention. Infos dazu und Kontakdaten finden Sie auf unserer Internetseite unter folgendem Link:
https://recklinghausen.polizei.nrw/artikel/einbruchschutz-2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: [email protected]
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel