POL-RE: Recklinghausen: Fahndung erfolgreich – Hinweise auf Tatverdächtigen nach Unterschlagung von Bargeld

0
164

Recklinghausen (ots) –

Die Polizei Recklinghausen suchte seit dem 26.Juni des laufenden Jahres nach einem Tatverdächtigen, der im Februar 2024 Geld an einem Geldautomaten unterschlagen haben soll. Eine 42-Jährige aus Recklinghausen hatte eine entsprechende Anzeige erstattet.

Jetzt haben Zeugenhinweise zur Identität des Mannes geführt. Die Fahndung hat sich somit erledigt. Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe bei der Suche. Wir bitten darum die Fahndungsaufrufe und insbesondere die veröffentlichten Fotos zu löschen.

Rückfragen für Medienschaffende bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: [email protected]
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://x.com/polizei_nrw_re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://whatsapp.com/channel/0029VaARqGD6xCSHwLUxl91q

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots