15.9 C
Münster
Sonntag, Mai 22, 2022

POL-SI: Fahndung nach Raub auf Tankstelle – Polizei sucht Täter nach Überfall vom 06.05.2022 in Siegen-Seelbach #polsiwi

Top Neuigkeiten

Siegen-Seelbach (ots) –

In den frühen Morgenstunden des 06.05.2022 (Freitag; 05:55 Uhr) hat ein bewaffneter Einzeltäter eine Tankstelle in der Freudenberger Straße überfallen.

Der Täter bedrohte unter Vorhalt einer Schusswaffe eine Kassiererin und forderte diese auf, Bargeld aus der Kasse in eine vom Räuber mitgeführte Plastiktüte zu verstauen. Dieser Aufforderung kam die Kassiererin nach. Anschließend flüchtete der Mann fußläufig in Richtung Siegen.

Der Täter wurde von der Kassiererin wie folgt beschrieben:
– ca. 180 cm groß,
– schlanke Statur
– helles Kapuzenoberteil,
– helle (beige) Hose,
– schwarze Jacke mit weißem Schriftzug am Kragen, kleine runde
weiße Applikation an der linken Brustseite, dünner weißer
Streifen mittig innen und außen an beiden Ärmeln,
– braune Schuhe mit dunkleren Applikationen oben und an den
Seiten.

Mitgeführt hatte der Täter eine rote Plastiktüte. Mittig soll ein weißer Schriftzug vorhanden gewesen sein, welcher sich in einem orangefarbenen Kreis befand.

Weitere Lichtbilder von der Überwachungskamera können hier eingesehen werden:

https://polizei.nrw/fahndung/79686

Die Kriminalpolizei in Siegen (KK 5) bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 0271 / 7099 – 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: [email protected]
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel