POL-SO: Vermisste Person aus Anröchte – die Bevölkerung wird um Mithilfe gebeten

0
46

Kreispolizeibehörde Soest (ots) –

Seit Freitag, 7.10.2022 gegen 10:30 Uhr, wird der 87jährige Herr Josef Brinkhoff vermisst.
Herr Brinkhoff verließ zu diesem Zeitpunkt seine Wohnanschrift in der Hospitalstraße in Anröchte und kehrte bis zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht zurück.
Trotz anhaltender, umfangreicher Suchmaßnahmen der Polizei gibt es derzeit keine Anhaltspunkte für seinen aktuellen Aufenthalt.
Daher bitten die Angehörigen und die Polizei alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere aus Anröchte, um Mithilfe.
Sofern Herr Brinkhoff in den zurückliegenden Stunden gesehen wurde oder Hinweise auf seinen möglichen Aufenthaltsort mitgeteilt werden können, bittet die Polizei um umgehende Benachrichtigung, gerne auch über den Notruf 110.
Herr Brinkhoff kann wie folgt beschrieben werden:
ca. 170 cm groß, Gewicht ca. 65 kg (schlank), grau-weiße Haarfarbe, Brillenträger, trägt vermutlich eine dunkelgraue Baseball-Cap, ein dunkelblaues kariertes Hemd, eine dunkelblaue Jeanshose, eine beige/braune Jacke, braune Schuhe und führt vermutlich einen Rollator mit sich.
Ein aktuelles Foto des Vermissten ist mit Einverständnis der Angehörigen beigefügt.

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots