24.2 C
Münster
Dienstag, Juni 28, 2022

POL-ST: POL-ST: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Lkw und Fahrradfahrer. Lkw ist geflüchtet – Zeugenaufruf

Top Neuigkeiten

Lengerich (ots) –

Nach Angaben einer ersten Zeugin handelt es sich bei dem Anhänger des geflüchteten Transporters um einen Anhänger für Fahrzeuge wie z.B. Motorräder. Ein Foto eines baugleichen Modells befindet sich im Anhang.

Zeugen, die solch einen Anhänger heute im Stadtgebiet Lengerich oder im Zusammenhang mit dem Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Leitstelle der Polizei in Steinfurt zu melden.

Originalmeldung:

Am heutigen Tag kam es gegen 15:26 Uhr in Höhe der Ringeler Straße 51 in Lengerich zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Nach erstem Erkenntnisstand stieß ein Kleintransporter während des Überholvorganges mit einem Fahrradfahrer zusammen, der daraufhin stürzte. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Transporter unerlaubt von der Unfallstelle. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Fahrradfahrer einem Krankenhaus zugeführt. Die Unfallaufnahme dauert derzeit an.

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Von der Unfallstelle flüchtig ist ein weißer Transporter mit weißem Anhänger. Bei dem Anhänger soll es sich um einen weißen, geschlossenen Anhänger handeln, der nach oben gewölbt ist. Nach ersten Zeugenaussagen sehe der Anhänger neuwertig und modern aus.

Hinweise zum flüchtigen Transporter teilen Sie bitte der Leitstelle der Polizei in Steinfurt unter 02551-15-4015 mit.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt

Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel