POL-VIE: Schwalmtal-Ungerath: Zahlreiche Waffen bei Durchsuchung sichergestellt

0
107

Schwalmtal-Ungerath (ots) –

Im August diesen Jahres wurde der Polizei eine häusliche Gewalt angezeigt. Im Zuge der Ermittlungen erlangte die Polizei Hinweise darauf, dass der Beschuldigte möglicherweise über mehrere Waffen, darunter Armbrüste, Schlagringe und Messer, verfügen könnte. Nach weiteren Ermittlungen erwirkten die Ermittler bei der zuständigen Staatsanwaltschaft einen Durchsuchungsbeschluss, der am Mittwochmorgen vollstreckt wurde. Dabei unterstützen Spezialkräfte und ein Diensthund-Team die Viersener Teams. In dem Wohnhaus samt Nebengebäuden stellten die Einsatzkräfte nicht nur mehrere Waffen wie Messer, Wurfsterne und eine Armbrust, sondern auch vier Fahrräder sicher, die im Fahndungssystem nach Diebstahl ausgeschrieben waren. Der Beschuldigte, ein 38-jähriger Schwalmtaler, muss sich nun unter anderem wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz sowie wegen des Verdachts des Diebstahls in mehreren Fällen verantworten. Die Ermittlungen dauern an. /wg (1083)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Alina Mevissen
Telefon: 02162/377-1193
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots