POL-WES: Wesel – Verkehrsunfallflucht nach Kollision zwischen Radfahrer und Pkw – Zeugensuche

0
220

Wesel (ots) –

Am Freitagmorgen (21.06.2024) kam es gegen 07:30 Uhr auf der Straße Underbergsheide in Höhe des dortigen Radweges, der parallel zur Bahntrasse entlangführt, zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw.

Hierbei erlitt der 17-jährige Radfahrer leichte Verletzungen, der Pkw Fahrer flüchtete.

Zum Unfallzeitpunkt regnete es stark. Der 17-Jährige aus Hünxe befuhr den Radweg parallel zur Bahntrasse von Drevenack aus kommend in Richtung Wesel.
An der Straße Underbergsheide beabsichtigte der Jugendliche die Fahrbahn zu überqueren und übersah dabei einen von rechts kommenden PKW, der aus Richtung Schermbecker Landstraße die Underbergsheide in Richtung der Straße Am Vinkel befuhr.

Der Pkw touchierte den Radfahrer mit seiner rechten Fahrzeugfront am Hinterrad, woraufhin der Jugendliche zu Fall kam.
Der Hünxer fuhr zunächst weiter zur Schule, wurde im weiteren Verlauf aber zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, von wo aus im Weiteren Verlauf die Polizei informiert wurde.

Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich um einen weinroten SUV handeln.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiwache Nord in Wesel unter der Telefonnummer 0281-107 0.

/cd Ref. 240621-1318

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: [email protected]
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots