4 Dezember 2021

Real Madrid: Kommt nach Cristiano Ronaldo auch Rio Ferdinand?

Verwandte Artikel

Share

Sir Alex Ferguson jedenfalls dürfte derzeit toben, die Presse in England schreibt, dass sein Kapitän auf den Spuren Cristiano Ronaldos wandelt.

Die Zeitung "The Sun" berichtet, dass sowohl der FC Barcelona als auch Real Madrid am 30 Jahre alten Verteidiger interessiert seien.

Wie die spanische Zeitung "Marca" schreibt, weiß Ferguson, dass kommende Saison die letzte Gelegenheit wäre, aus dem oft verletzten Kicker Geld zu schlagen.

Andererseits braucht er nach den Abgängen von Ronaldo und Tevez derzeit jeden Star, der ihm noch geblieben ist.

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

QUIZ: Real Madrid vs. FC Barcelona: Das Quiz! Sind Sie ein Experte?

BLOG: BILD und Bayern München feiern Robben, Madrid seinen Abgang – was ist da los?

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

Foto: Wikipedia