11.9 C
Münster
Mittwoch, Oktober 5, 2022

Real Madrid: Pellegrini vor dem Aus? Kommt Arsene Wenger?

Top Neuigkeiten

Schon macht sich die mächtige Zeitung "Marca" lustig: "Welches Spiel hat Manuel Pellegrini bloß gesehen?", prangt es am Donnerstag vom Titelblatt.

Und in der Tat ist schwer verständlich, was Reals Trainer nach dem 2-3 gegen den AC Mailand von sich gab: "Ich würde unser Spiel nicht so schlecht bewerten."

SPORT AKTUELL: Kaká und Benzema verhöhnt: Schrei sie wach, Raúl! +++ Cristiano Ronaldo: "Bitte komm zurück, Real braucht dich" +++ Ronaldo entsetzt: Real ohne ihn ein Trümmerhaufen +++ Real Madrid: Kommt Arsene Wenger? +++ Ronaldinho ohrfeigt Raúl – und lacht +++

BLOG: Cristiano Ronaldo und Ribery: Auf Wiedersehen im UEFA-Cup!

QUIZ: Real Madrid vs. FC Barcelona: Das Quiz! Sind Sie ein Experte?

Die Reaktionen in der Presse sind aber nur die eine Seite. Oder ist es Zufall, dass Reals Generaldirektor Jorge Valdano am Mittwoch in der englischen Zeitung "The Times" ein zweiseitiges Interview gab und sagte: "Im Sommer waren wir ganz nah dran, Arsene Wenger zu holen."

Valdano weiter: "Ich glaube, Wenger zog am Ende die Ruhe in London dem Druck in Madrid vor." Ob er sich noch lange dem Werben Reals entziehen kann? Trainer Pellegrini hat jedenfalls in Madrid kaum noch Freunde …

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

Foto: Mundodescargas

#{fullbanner}#

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel