12.2 C
Münster
Montag, August 8, 2022

Schumacher freut sich auf Alonso: „Ich finde das gut!“

Top Neuigkeiten

Auf seiner Interseite erklärte Schumacher am Donnerstag zudem, dass er von Beginn an in die "Entscheidungsfindung" zum spektakulären Wechsel involviert gewesen sei.

Schumi: "Ich fand die Vorstellung immer gut", erklärte der Berater der Scuderia.

SPORT AKTUELL: Cristiano Ronaldo, die Tormaschine +++ Alonso will neuer Schumi werden +++ Wird Messi bedroht? +++ Real Madrid schießt schöne Tore, Bayern hat die besseren Bilanzen +++ Alonso hasst Schumi +++

BLOG: Cristiano Ronaldo: Sechs Minuten reichen ihm – und Robben sechs Spiele

"Fernando bei Ferrari, das freut mich sehr", stellte der 40- Jährige fest, der 2005 und 2006 im WM-Duell dem Renault-Piloten unterlegen gewesen war und sich heiße Duelle mit dem Spanier geliefert hatte.

"Fernando wird sich sicher wohl fühlen bei uns, und ich kann nur sagen: Willkommen, Fernando!"

Wie die spanische Presse berichtet, beruht die Liebe nicht auf Gegenseitigkeit. Demnach soll Alonso darauf bestanden haben, dass Schumi keinen Zugang zu seiner Box haben wird.

MAGAZIN: Real Madrid kauft ein, TV-Krieg in Spanien, Fernando Torres hinter David Villa, Lionel Messi …

QUIZ: Real Madrid vs. FC Barcelona: Das Quiz! Sind Sie ein Experte?

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

Foto: dpa

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel