11.9 C
Münster
Mittwoch, Oktober 5, 2022

Stierkampf – Kunst oder Folter? Heftige Proteste in Madrid

Top Neuigkeiten

Bei einer Protestaktion vor den bekannten Las-Ventas-Arenen in der spanischen Hauptstadt legten sich am Sonntag etwa 250 Demonstranten mit blutrot bemalten Oberkörpern auf die Straße.

FORUM STIERKAMPF: Kunst oder Tierquälerei? Sagen Sie Ihre Meinung!

Organisiert hatten das Spektakel die spanische Tierschutzgruppe Equanimal und das niederländische so genannten Anti-Stierkampf-Komitee.

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Im Bett lässt er sich gerne dominieren"

NEWS: Real Madrid: Kaká rückt näher – für 80 Millionen Euro

NEWS: Mourinho zu Real Madrid? "Ich will neun Millionen netto und die totale Macht"

Ihre Meinung: Der Stierkampf sei "weder Kunst, noch Kultur, es ist Folter", so die Demonstranten.

Derzeit finden in ganz Spanien Feiern zu Ehren des Heiligen Isidoro, Schutzpatron der spanischen Hauptstadt, statt. Während der Feria de San Isidro spielen Stierkämpfe traditionell eine wichtige Rolle. (SAZ, AFP)

FORUM STIERKAMPF: Kunst oder Tierquälerei? Sagen Sie Ihre Meinung!

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: www.jose-tomasdemadrid.com

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel