Tag Archives: roter

“Wo die wilden Kerle wohnen”

Kindertheater-Reihe “Roter Hund” / Auftakt am 20. Juli mit einer Wahnsinns-Show des Figurentheaters Neumond

An den Ort “Wo die wilden Kerle wohnen” geht es am Sonntag, 20. Juli, mit dem ausgezeichneten Figurentheater Neumond in Kooperation mit dem Theater fensterzurstadt. Zum Auftakt der beliebten Reihe “Roter Hund” mit Kinder- und Familientheater aller Art ist eine Wahnsinns-Show und Lachen bis zum Umfallen versprochene Sache.

Allen voran Tiefflieger Paul, der mit seinem Fallschirm auf der Bühne landet. Und schon geht das Spektakel los. Bälle sausen umher, rohe Eier landen nicht immer im Ziel, der Clown stürzt von einer “Banane” manchmal direkt ins Publikum. Und dann dreht er den Spieß um, holt die Zuschauer auf die Bühne und verwandelt sie zu Tieren. Ob das wohl gut geht? Die Zuschauer müssen es richten.

Die einmaligen Improvisationen, hochklassige Artistik und umwerfende Komik der wilden Kerle vertreiben Ferienlangeweile im Nu. Spiel, Regie und Ausstattung liefert Wolfgang Schneller in Personalunuion.

Seit dem Jahr 2000 beschert die Reihe “Roter Hund” an drei Sonntagen in den Sommerferien jeweils um 11 und 16 Uhr auf dem Gelände des Alten Zoos kurzweiliges Theater für Menschen  ab vier Jahren. Die Aufführungen finden unter freiem Himmel auf der Wiese an der Eulenburg statt. Picknickdecken und Klappstühle  sind sinnvolle Mitbringsel. Bei schlechtem Wetter wird in der benachbarten Musikschule gespielt.

Diese Veranstaltung des Kulturamtes der Stadt Münster in Kooperation mit dem Theater Scintilla wird unterstützt von der Westfälischen Schule für Musik, dem Sportamt und der Münsterschen Zeitung. Die künstlerische Leitung hat Bart Hogenboom. Der Eintritt ist frei. Infos im Netz unter www.muenster.de/stadt/kulturamt.

Foto: “Wo die wilden Kerle wohnen” geht es hoch her. Am Sonntag startet wieder die Kindertheater-Reihe “Roter Hund” an der Himmelreichallee.

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom Wochenende und dem 2.Juni 2014

1) Handtasche vom Rad gerissen – Täter flüchtig Münster Am Montagmittag (02.06.2014, 12:00 Uhr) hat ein unbekannter Mann einer 84jährigen Münsteranerin die Handtasche aus dem Fahrradkorb gerissen. Die Frau hatte bei ihrer Bank Geld abgehoben und war mit dem Rad … weiterlesen