Tag Archives: UKM

Teddybärklinik noch bis Freitagmittag vor dem Schloß

Leonie Stättner, Münster Journal (C) by André Auf der LandwehrTimmy Nguyen, Münster Journal (C) by André Auf der LandwehrNoch bis zum 6. Juni ist die große Zeltklinik vor dem Schloß in Münster für alle Stoff- & Kuscheltiere geöffnet.

Mit dem Teddybär-Krankenhaus geht die Aktion nunmehr zum zehnten Mal in Folge ins Jubiläumsjahr und die Freude der Studenten, die an dieser für Besucherinnen und Besucher kostenlosen Aktion, ist ungebrochen.

Kinder aus Münster und Umgebung haben hier die Chance, Teddybären & Co. von Studierenden der Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Physiotherapie untersuchen zu lassen. Dabei gehören ´Röntgengeräte´ sowie Krankenstationen, Apothekerzelt ebenTimmy Nguyen und Kira Voß, Münster Journal (C) by André Auf der Landwehrso dazu wie ein wenigLeonie Stättner, Sina Bönisch und Kira Voß, Münster Journal (C) by André Auf der LandwehrAnatomieunterricht. „Wir möchten den Kindern auf spielerische Art und Weise die Arzt-Patienten-Beziehung näher bringen und so die Angst vor (weißen Kitteln) uKira Voß,Sina Bönisch, Leonie Stättner und Timmy Nguyen, Münster Journal (C) by André Auf der Landwehrnd Arztbesuchen nehmen“, Kira Voß, Leonie Stättner, Timmy Nguyen und Sina Bönisch, Münster Journal (C) by André Auf der Landwehrerklärt uns Kira Voß(22) aus Münster, die in diesem Jahr federführend für die Organisation verantwortlich ist.

Aber auch ihre Studienkollegen Sina Bönisch(21), Leonie Stättner(21), Timmy Nguyen(22) und viele weitere nehmen den Kindern ihre Angst oder Befürchtungen auf spielerische Weise. „Manchmal, werden mit erfahrenen Kinderärzten auf diese spielerische Art auch tief sitzende Traumas Sina Bönisch und Leonie Stättneraufgearbeitet, die Kinder Sina Bönisch und Leonie Stättnerzum Beispiel durch schlimme Unfälle oder Verluste entwickelt haben“, erzählt uns Leonie Stättner.
Am 05. Juni von 14-16 Uhr und am 06. Juni von 10  bis 12 Uhr, sind alle Interessenten ohne Anmeldung in die Zelte eingeladen, um Stoff- und Kuscheltiere auf Herz und Nieren untersuchen zu lassen. Und wie gesagt, der Eintritt ist frei!

Das Team war auch auf der weltgrößten Teddy-Messe, der Teddybär Total in der Halle Münsterland vertreten und ist auch an anderen Orten zu finden.

Damit diese Aktion möglTeddybär Klinik Münsterich wird haben sich die Klinik-Clowns des Universitätsklinikums Münster sowie die A.S.I. AG zur Unterstützung bereit erklärt und helfen so bei der ungemein wichtigen Beziehung zwischen Kindern und Ärzten.

Das ursprünglich aus Skandinavien stammende Konzept hat sich in den letzten zehn Jahren in Münster etabliert und wir mittlerweile an fast allen medizinischen Fakultäten Deutschlands in so oder ähnlich durchgeführt.

Weitere Informationen gibt es unter der Internetadresse:

http://fsmed-muenster.de/

 

Veranstaltungstipp: Bärig geht es auch am Wochenende vom 14-15 Juni 2014 in Ladbergen zu, das brummt die Gemeinde auf dem Ladbergener Bärenfest.

https://muenster-journal.de/2014/05/ladbergener-baerenfest-am-14-15-juni-2014/