Familie

Nashörnchen Amiri ist da!

Große Freude im Allwetterzoo, die17-jährige Nashornkuh Jane wurde erneut Mutter: am 20 Mai um 16:30 Uhr kam ihr zweites Kalb im Allwetterzoo Münster zur Welt. Ihr erstes Kalb Eno bekam sie am 23. Mai 2013. Nun ist Jane zum zweiten … weiterlesen

Irlands einzige „native“ Ponyrasse

Am heutigen Sonntag, (21. Mai 2017), findet der 40. Internationale Museumstag statt. In ganz Deutschland laden Museen unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“ zu besonderen Aktionen, Museumsfesten und Blicken hinter die Kulissen ein. Der vom Internationalen Museumsrat (ICOM) jährlich … weiterlesen

Nach der Wahl ins Pferdemuseum

Früher waren sie die Arbeitstiere der fahrenden Leute, heute sind sie beliebte Freizeitpferde für jedermann: Der Irish Cob, hierzulande besser bekannt als Tinker. Der Name stammt wie die Pferde aus Irland und bedeutet wörtlich übersetzt „Kesselflicker-Pferd“. Am Sonntag, 14. Mai … weiterlesen

Vorbereitungsfest am 13. Mai

Der 101. Deutsche Katholikentag in Münster wird immer greifbarer: In einem Jahr, am 9. Mai 2018, beginnt in der westfälischen Stadt das Großereignis, das unter dem Leitwort „Suche Frieden“ steht. Die ersten Programmpunkte sind mittlerweile ausgearbeitet, die Organisation ist im … weiterlesen

Der Maxi-Sand kommt wieder in die Innenstadt

Die Kleinen warten schon sehnsüchtig darauf. Jedes Jahr entsteht in der Stadtmitte Münsters größter Sandkasten, „Maxi-Sand“. So auch dieses Jahr. Jugendliche aus der Stadtteilwerkstatt Nord und vom JAZ (Jugendausbildungszentrum) fassen kräftig an, damit Münsters Kids unter 6 Jahren im Sommer … weiterlesen

Vorsorgevollmacht ausgefüllt ?

Zum pflegenden Angehörigen kann man schneller werden als man glaubt: Hirnschaden nach Unfall, Wachkoma – wie geht es jetzt weiter? Auch Fälle von Altersdemenz nehmen zu. Was mache ich, wenn der Vater oder die Mutter nicht mehr in der Lage … weiterlesen

OLG – Drei-Zeugen-Testament

Eine durch ein sog. Drei-Zeugen-Testament angeordnete Testamentsvollstreckung kann unwirksam sein, wenn nicht festgestellt werden kann, dass sich der Erblasser bei der Errichtung dieses Nottestaments tatsächlich in akuter Todesgefahr befand oder die drei anwesenden Zeugen von einer akuten Todesgefahr überzeugt waren. … weiterlesen

Kein reiner Männerjob

Wenn innerhalb nur einer Nacht die eine Messe ab- und die nächste direkt aufgebaut werden muss, ist das ein anspruchsvoller und anstrengender Job – aber bestimmt keine reine Männersache. Dennoch: Unter den Fachkräften für Veranstaltungstechnik sind Frauen auch im MCC … weiterlesen

Punktsieg für Sozialkompetenz

Olaf Scholz, der Hamburger Bürgermeister, wurde am vergangenen Freitag zu einer Diskussionsrunde über Wohnungs- und Stadtentwicklungsfragen von den Landtagsabgeordneten Svenja Schulze und Thomas Marquardt, auf das Schiff „MS Günther“ im Rahmen einer Hafenrundfahrt in Münster, eingeladen. Allein über diese Idee … weiterlesen

Frauen händeringend gesucht

„Für Frauen mit jüngeren Kindern ist der Beruf der Busfahrerin gut geeignet. Im Schulbusverkehr werden viele Teilzeitkräfte gesucht“, weiß Eva-Maria Geißmann. Sie ist im Jobcenter Münster die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt. Nicht nur im Schulbusverkehr suchen die Arbeitgeber händeringend … weiterlesen