Freizeit

Für 1,11 Euro sicher und bequem zum Karneval

In einer Woche geht es wieder los – Genauer gesagt ab Weiberfastnacht (Donnerstag, den 28.02.2019) bieten die Stadtwerke über die „tollen Tage“ wieder den sensationellen Karnevals-Sonderpreis für alle, die mit dem 90 MinutenTicket unterwegs sind.

„Bereits zum sechsten Mal sind die Narren mit dem 90 MinutenTicket für 1,11 Euro statt regulär 2,10 Euro unterwegs. Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr das Jugendprinzenpaar Kristin I. und René I. die Aktion unterstützt“, sagt Reinhard Schulte, Leiter Nahverkehrsmanagement der Stadtwerke.

90 Minuten Bus und Bahn in Münster kosten ab Donnerstag, 28. Februar bis einschließlich Veilchendienstag (5. März) nur 1,11 Euro. Wer über Karneval mehrmals am Tag mit dem Bus fährt, zahlt höchstens 3,33 Euro statt regulär 4,70 Euro für alle Fahrten zusammen. Bis zu drei Kinder bis 14 Jahre fahren mit dem 90 MinutenTicket wie auch das übrige Jahr kostenlos mit.

Auch närrische Abo-Inhaber profitieren vom Sonderpreis: Sie können in Münster ebenfalls drei Kinder kostenlos mitnehmen. Das gilt für alle Abos mit Ausnahme der Angebote für Schüler und Auszubildende (goCard, AzubiAbo, FunAbo). Das Angebot ist also auch optimal, um mit dem Nachwuchs zum Rosenmontagszug zu fahren.

„Voll ist out“ auch an Karneval – mit dem Nachtbus mobil
So lohnt es sich (nicht nur) für Familien doppelt, das Auto in der Garage zu lassen und mit dem Bus zum Karnevalsumzug zu fahren. Auch alle, die abends in Münster unterwegs sind, profitieren vom Stadtwerke-Angebot, denn gerade wer Alkohol trinkt, sollte Auto und auch Fahrrad stehen lassen und lieber mit dem Bus fahren. Die Nachtbusse bringen die Narren auch spät am Abend noch sicher nach Hause.

Bei aller Vorfreude auf die tollen Tage gilt besonders an Karneval aber auch: „Voll ist out“. Darauf weist Carolin Gilles vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster hin: „Gerade die Karnevalszeit ist unsere Hochsaison. Wir sind dann auf der Straße, in Kneipen und Diskos unterwegs und informieren zum verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol“.

Ticket jetzt bestellen
Wer noch kein 90 MinutenTicket besitzt, aber trotzdem von den – auch außerhalb der Karnevalszeit – günstigen Preisen profitieren möchte, kann das Ticket online unter www.stadtwerke-muenster.de/90minticket bestellen oder persönlich in eines der Stadtwerke-Kundencenter kommen und das Ticket in der Regel gleich mitnehmen.

Das 90 MinutenTicket ist das günstige Ticket für alle in Münster, die nur gelegentlich Bus und Bahn nutzen. Es gibt keine Grundgebühr, Kosten entstehen nur, wenn Bus und Bahn tatsächlich genutzt werden.

Die 1,11-Euro-Aktion gilt nur beim 90 MinutenTicket mit monatlicher Abbuchung, das sich auf der Stadtwerke PlusCard, der kostenlosen Kundenkarte der Stadtwerke Münster, befindet. Beim Ticket mit Prepaid-Funktion gilt sie aus technischen Gründen nicht.

Die Stadtwerke bedanken sich bei allen Partner der Verkehrsgemeinschaft Münsterland, die sich der Aktion anschließen: DB Regio NRW, ZVM, Regionalverkehr Münsterland (RVM), Westfalenbus, Weilke, Veelker und Schäpers.

More from Freizeit

Inklusives Sportfest in der Domstadt

„Gemeinsam stark in Münster – Inklusives Sportfest für die ganze Familie“ – unter diesem Motto ist im Sommer eine große Veranstaltung in der Domstadt geplant. Zu einem ersten Vorbereitungstreffen kamen jetzt zahlreiche interessierte Vereine, Institutionen und Verbände zusammen. Dabei stellten … weiterlesen

Geschichtsort Villa ten Hompel vertieft Kooperation

Oberbürgermeister Markus Lewe, Dr. Christoph Spieker und Thomas Köhler aus der Villa ten Hompel trafen Anfang dieses Jahres in Berlin Dr. h.c. mult. Sara J. Bloomfield, die Direktorin des United States Holocaust Memorial Museum (USHMM) Washington. Der Geschichtsort Villa ten … weiterlesen

Von der Mücke gestochen

Der Mückenstich ist weltbekannt und oftmals eine sehr unangenehme Begleiterscheinung in der wärmeren Jahreszeit. Doch in der westfälischen Karnevalshochburg des Münsterlandes, weiß ein jeder, es geht hierbei um den Orden des CCC-Karnevalsvereins, der am vergangenen Wochenende sein 50-jähriges Jubiläum feiern … weiterlesen

„Zeich(n)en für Europa“

– Eine Ausstellung wirbt für Europa: 17 Illustratorinnen und Illustratoren aus Münster setzen die Macht der Bilder ein, um den Kontinent ins Bewusstsein zu rücken. Sie zeichnen ihre Sicht auf Europa und den Frieden – hier das Beispiel “Im Sturm” … weiterlesen

Marquise von O im WBT

Novelle von Heinrich von Kleist(1777-1811) Die schöne verwitwete Marquise wird mitten im Krieg, auf der Zitadelle ihres Vaters von russischen Truppen verschleppt. Noch vor einer geplanten Vergewaltigung durch die Soldaten, rettete sie Graf F, ein russischer Offizier. Als sie aus … weiterlesen

In Münster feiern wie in Köln

Der Sonntag am Tennengericht hat es gezeigt, die Westfalen können nicht nur auf die Pauke hauen, sondern auch richtig gut feiern. Selbst der kölsche Prinz Siggi I aus Much, kommt mit dem Dreigestirn, um die Hütte zu rocken! Weitere Information … weiterlesen

American Football-Camp der Münster Mammuts am 9.2.

Ein American Football-Camp bieten die Münster Mammuts am Samstag, den 9. Februar auf der Sportanlage Hiltrup-Süd an. Eingeladen sind alle, die American Football spielen wollen – vom absoluten Anfänger bis zum erfahrenen Footballer. Das Camp ist in die Altersklassen U13, … weiterlesen