Freizeit

Der lange Abschied von der Kohle

Das Ende des deutschen Steinkohlebergbaus ist politisch schon lange beschlossen und wird in diesem Jahr Realität: In Bottrop, aber auch in Ibbenbüren schließen im Dezember die letzten Zechen. Mit einem Kino-Event zum Dokumentarfilm „Der lange Abschied von der Kohle“ und anschließender Podiumsdiskussion wird die Gewerkschaftsjugend diesen Schlusspunkt kritisch betrachten: Am kommenden Montag, 28. Mai, 18:00 Uhr, sind alle Interessierten ins Cinema (Warendorfer Straße 45, Münster) eingeladen. An der Abendkasse sind noch Restkarten verfügbar: Für Gewerkschaftsmitglieder kostenlos, für andere Interessierte zum Preis von 4,40€.

Über Auswirkungen und positive Zukunftsperspektiven diskutieren im Anschluss an den Film Norbert Maus (ehemaliger Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Ruhrkohle AG und Protagonist im Film), Lea Naendrup-Poell (Klimaschutzorganisation Fossil Free Münster) und Volker Nicolai-Koß (DGB-Gewerkschaftssekretär). Patricia Weber (IG BCE-Jugend) übernimmt die Moderation.

More from Freizeit

„LeezenLiebe“ – Münsters Fahrradtag

Zum Fest rund um die Leeze lädt die Stadt Münster am Samstag, 26. Mai, ein. Unter dem Motto „LeezenLiebe“ dreht sich von 11 bis 17 Uhr auf der Stubengasse alles um das Lieblings-Verkehrsmittel in Münster. Die Besucherinnen und Besucher erwartet … weiterlesen

Bierfest 2018 in Münster

Inzwischen ist es in Münster schon eine etablierte Stadtveranstaltung geworden: Das Bierfest auf der Freifläche vor dem Schloss. Auch in diesem Jahr werden sich die Fans freuen, wenn es dort über 250 verschiedene Spezialitätenbiere aus aller Herren Länder zu verkosten … weiterlesen

Technologien intelligent vernetzen

Effiziente und umweltschonende Technologien können durch eine intelligente Vernetzung mehr bewirken als ihre einzelnen Komponenten. Was von der Energiewirtschaft als Sektorenkopplung bezeichnet wird, kann im privaten Maßstab auch heute schon umgesetzt werden. Solaranlagen, Stromspeicher und Elektromobilität: Im harmonisch abgestimmten Dreiklang … weiterlesen

Erzählabend für Einheimische und Zugewanderte

„Wir alle haben uns mindestens eine Geschichte zu erzählen.“ Unter diesem Gedanken bringt die Stadtbücherei Münster in Kooperation mit Katja Zelljadt Leute zusammen, die sich gemeinsam großen Fragen stellen möchten, die kleine Erlebnisse teilen und Gemeinsamkeiten finden wollen. Eingeladen sind … weiterlesen

„Schlangengrube“ – Ermittlungen im Allwetterzoo

Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und sein Kollege von der Rechtsmedizin Professor Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) sind mal wieder auf Mördersuche in Münster unterwegs. Der Filmservice Münster.Land des städtischen Presseamtes, der WDR und das Cineplex Münster laden gemeinsam zur … weiterlesen

Katholikentag multimedial

Bilder, Videos, Audiobeiträge: Auf der Homepage katholikentag.de wird es ab heute bis zum 13. Mai 2018 multimedial zugehen. Zuständig dafür wird eine eigens zum Großereignis eingerichtete Redaktion sein, die aus jungen Journalisten des Instituts zur Förderung des publizistischen Nachwuchses (ifp) … weiterlesen

Führungen zum Thema Westfälischer Frieden

„Suche Frieden“ ist das Motto des diesjährigen Katholikentags in Münster. Die Friedensreiter, die nach dem Abschluss des Westfälischen Friedens mit seiner Verkündigung beauftragt wurden, mussten ihn nicht suchen, sondern ihn zu den teilweise noch kämpfenden Menschen bringen. Der über zerbrochene … weiterlesen

Das größte Friedensprojekt der Neuzeit

Frieden

In Städten wie Münster leben mehr als zwei Drittel der Bevölkerung der Europäischen Union. Also können die Städte mit ihrer Bürgerschaft wesentlich dazu beitragen, dass die EU eine Erfolgsgeschichte bleibt und nicht an den großen aktuellen Herausforderungen zerbricht. Die Stadt … weiterlesen