Münsterland

Fahrradklima, Test, Münster Journal

Fahrradklima-Test – Jetzt noch mitmachen!

Regelmäßig lädt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Radfahrende in ganz Deutschland ein, beim Fahrradklima-Test das Radfahren in ihrer Stadt zu bewerten. So haben auch die Menschen aus dem Münsterland in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, Radwege, Sicherheit, Komfort und Fahrradkultur vor Ort zu bewerten.

Beim letzten Fahrradklima-Test im Jahr 2016 konnte sich Münster zum sechsten Mal in Folge über den Titel “Fahrradhauptstadt” freuen. Allerdings zeigte sich, dass der Vorsprung gegenüber anderen Fahrradstädten nur noch hauchdünn ist. Im Vergleich mit dem Fahrradklima-Test 2014 gab es in einigen Kategorien deutlich schlechtere Bewertungen.

Oberbürgermeister Markus Lewe wertet dies als eindeutigen Arbeitsauftrag an die Stadt, den Radverkehr in Münster weiterzuentwickeln und stärker zu fördern: “Wenn wir unsere Spitzenposition halten wollen, müssen wir handeln. Dazu gehören sichtbare Veränderungen im Straßenraum zugunsten der Radfahrerinnen und Radfahrer und dafür müssen wir bereit sein, kontroverse Diskussionen zu führen.”

Verschiedene Projekte, die auf eine bessere Infrastruktur für den Radverkehr abzielen, setzt die Stadt bereits um: Radwege und Fahrradstraßen werden einheitlich rot eingefärbt, damit sie besser wahrgenommen werden; weitere Fahrradstraßen werden ausgewiesen; die Detailplanung der Veloroute nach Telgte hat begonnen und der Bau soll 2019 starten. Darüber hinaus hat die Planungsverwaltung die Bevorrechtigung des Radverkehrs an der Promenade auf die Agenda gesetzt und in der Innenstadt sowie den zentrumsnahen Wohnquartieren soll das Fahrradparken deutlich verbessert werden.

“Den Anforderungen an einen modernen, nutzerorientierten Radverkehr stellen wir uns”, zeigt sich auch Stadtbaurat Robin Denstorff entschlossen. “Im städtischen Haushalt stehen für die kommenden Jahre zusätzlich 50 Millionen Euro für nachhaltige Mobilität und weiteres Personal zur Verfügung.” Die Einschätzungen und Bewertungen, die die Münsteranerinnen und Münsteraner beim Fahrradklima-Test abgeben, sind für Denstorff besonders wichtig. “So erfahren wir, welche Themen den Radfahrenden aktuell am Herzen liegen und können entsprechend reagieren.”

Noch bis zum 30. November können Bürgerinnen und Bürger im Internet unter www.fahrradklima-test.de an der Umfrage teilnehmen.

More from Münsterland

Brexit: So oder so wird es teurer

IHK, Münster Journal, Brexit

Wenn die Briten Ende März nächsten Jahres die EU verlassen, wird für Unternehmen der Handel mit Großbritannien teurer und schwieriger. Doch die Firmen können sich darauf vorbereiten, obwohl noch unklar ist, ob es zum harten Brexit oder einer Verhandlungslösung kommt. … weiterlesen

Großer Flohmarkt in der Stadtbibliothek

Bücherei, Münster Journal, Greven

Ab Donnerstag, 15. November, 15 Uhr startet der große, jährliche Flohmarkt in der Stadtbibliothek Greven. Bücher, CDs, DVD und Spiele werden zu kleinem Preis im Dachgeschoss der Bibliothek verkauft. Zahlreiche gespendete Bücher warten auf neue Besitzer. Außerdem durchforstet das Bibliotheksteam … weiterlesen

Bedürfnis nach Sicherheit am 22. November

Sicherheit, Münster Journal

Der Kreis Steinfurt lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, 22. November, von 19 bis 21 Uhr zur KreisBegegnung zum Thema “Bedürfnis nach Sicherheit: Zwischen Hysterie und berechtigter Sorge” in die Stadthalle Rheine, Humboldtplatz 10, ein. Im Rahmen der … weiterlesen

Sperrungen ab 12. November in Borghorst

Sperrung, Münster Journal

Seit einiger Zeit saniert der Kreis Steinfurt die Kreisstraße 78 (Oranienring) in Steinfurt-Borghorst. In der 46. Kalenderwoche (ab dem 12. November) soll die Asphaltdecke ausgetauscht werden. Folgender Bauablauf ist geplant, so das Straßenbauamt des Kreises Steinfurt: Am 12. und 13. … weiterlesen

FMO – Jeden Dienstag nach Agadir

Agadir, FMO, Münster Journal

Die deutsche Fluggesellschaft Germania, die erstmals zwei Flugzeuge vom Typ Airbus A319 auch im Winter am Flughafen Münster/Osnabrück stationiert, eröffnete am vergangenen Dienstag eine neue Flugverbindung. Ab sofort wird jeden Dienstag mit Abflug um 14:00 Uhr das Ziel Agadir in … weiterlesen

Freifunk jetzt in Warendorf

Freifunk, Münster Journal

Seit 2014 stellt die Stadt Warendorf ihren Bürgern und Gästen ein kostenloses WLAN-Angebot auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone zur Verfügung. Insbesondere die Bereiche mit hoher Aufenthaltsqualität und Außengastronomie wurden mit WLAN ausgestattet. Nachdem nun der Vertrag mit dem … weiterlesen

80 von 144 Innenstadtpoller fallen weg

City-Poller Wien. Moravia, - Münster Journal

In seiner Sitzung am 19. September hat der Betriebsausschuss beschlossen, dass die Zahl der Poller in der Grevener Innenstadt deutlich verkleinert wird. Die Poller an den wenigen verbleibenden Standorten werden außerdem durch ein moderneres Modell ersetzt. In der kommenden Woche … weiterlesen