Blaulicht

Warnung vor unseriöser Dienstleistungsfirma

-Miese Betrüger boten am Samstag (13.4.) einem 87-jährigen Münsteraner Stein- und Pflasterarbeiten an. Die Täter verteilten die abgebildeten blauen DIN-A4-Flyer in Briefkästen der Münsteraner und täuschten mit diesem vor, seriöse Anbieter von Dienstleistungen zu sein. Der 87-Jährige wählte die auf … weiterlesen

Kontrolle verloren und zu betrunken für Alkoholtest

– Am Mittwochabend (10.4., 20:00 Uhr) rammte ein betrunkener Autofahrer in Münster an der Hüfferstraße mehrere geparkte Pkw. Der 48-Jährige war Richtung Robert-Koch-Straße unterwegs. In einer Linkskurve verlor der Münsteraner die Kontrolle über sein Auto und prallte auf dem Seitenstreifen … weiterlesen

Drei Blindgänger in York-Kaserne entschärft

Die drei in der York-Kaserne freigelegten Blindgänger sind entschärft. Um 15.25 Uhr konnte der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg drei britische 250-Kilogramm-Bomben entschärfen. Unmittelbar danach wurden die Straßensperrungen im Evakuierungsradius aufgehoben und durch die Feuerwehr wieder freigegeben. Die Evakuierung wurde ebenfalls … weiterlesen

Wer zu schnell war, bekommt ein Knöllchen!

Radar, Blitzer

– Nein es ist kein Gerücht! – Die Polizei hat bereits in der ersten Aprilwoche wieder auf der A1 kontrolliert. Grund waren massive Verstöße gegen die Einhaltung der Geschwindigkeit und des vorgeschriebenen Sicherheitsabstands von Verkehrsteilnehmern. Bei insgesamt 74.330 überprüften Fahrzeugen, … weiterlesen

Blindgänger entschärft

Bombenfund, Entschärft, Münster Journal

– Der am Hafenweg freigelegte Blindgänger ist entschärft. Um 19.32 Uhr konnte der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg eine britische 250-Kilogramm-Bombe entschärfen. Unmittelbar danach wurden die Straßensperrungen der umliegenden Bereiche aufgehoben und durch die Feuerwehr wieder freigegeben. Die Evakuierung wurde ebenfalls … weiterlesen

Polizei-Kontrollen mit 60 Verstößen in zwei Stunden

Polizei

– Polizisten kontrollierten am Dienstagmorgen (07:00 Uhr bis 09:00 Uhr) das Verhalten von Verkehrsteilnehmern in der Innenstadt. In nur zwei Stunden ahndeten die Beamten, unter anderem an Unfallhäufungsstellen, wie dem Albersloher Weg Ecke Hafenstraße und dem Cheruskerring Ecke Wienburgstraße circa … weiterlesen

Körperverletzung in Rheine

– Die Polizei hat die Ermittlungen zu einem Vorfall aufgenommen, der sich am Samstagabend (06.04.), gegen 22.00 Uhr, in einer Gaststätte an der Münsterstraße ereignet hat. Zeugenaussagen zufolge, habe ein Mann in der gut besuchten Gaststätte einen bislang unbekannten Gast … weiterlesen