Blaulicht

In Münster geklaut – In Polen festgenommen

– Polizisten nahmen nach einem Diebstahl von zwei hochwertigen Autos eines Fahrzeugverleihs am Albersloher Weg nun vier Diebe in Polen fest. Die Täter schlugen Anfang Februar (2.2., 16:30 bis 3.2., 8:45 Uhr) eine Fensterscheibe zu den Büroräumen der Firma ein … weiterlesen

Nächtlicher Kellerbrand am Idenbrockplatz

Feuerwehr

– In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es gegen 2:30 Uhr am Idenbrockplatz zu einem Kellerbrand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine leichte Rauchentwicklung aus einem Kellerlichtschacht feststellbar. Eine weitere Erkundung ergab zwei verrauchte Kellerflure, von zwei offensichtlich … weiterlesen

Vermisster tot aus Kanal geborgen

– Nachtrag zur Pressemitteilung “20-jähriger Münsteraner vermisst – Wer hat Julius F. gesehen?” (20-jähriger Münsteraner vermisst – Wer hat Julius F. gesehen? Seit dem frühen Sonntagmorgen (13.1., 4 Uhr) wird Julius F. vermisst. Der 20-jährige Münsteraner wollte nach einer Feier … weiterlesen

Schlägerei mit Folgen im Bahnhof Münster

Polizei

– Zu einer Schlägerei am Gleis 3, im Bahnhof Münster, bei der nach ersten Meldungen mehrere Personen beteiligt sein sollten, kam es am vergangenen Freitag, 01.02.19, 21.50 Uhr, im Bahnhof Münster Hbf. Polizeibeamte der Bereitschaftspolizei Münster und der Bundespolizei Münster … weiterlesen

Achtung: Erst Schnee-Schieber Trick

– Helfer mit Hintergedanken: Dass ein 87 Jahre alter Mann am Donnerstagvormittag in Schöppingen plötzlich Unterstützung beim Schneeschieben durch Unbekannte bekam, hatte seinen Grund. Denn die freundlichen Männer wollten im Grunde nichts anders, als ein Geschäft anbahnen – womit sie … weiterlesen

Haufenweise Verkehrsverstöße

Polizei

Am gestrigen Donnerstag missachteten viel zu viele Verkehrsteilnehmer die Verkehrsvorschriften. Rad- und Autofahrer fallen bei Schwerpunktkontrolle auf der Steinfurter-Straße gleichermaßen negativ auf. Im Schnitt wurden Polizisten im Takt von 2 Minuten, auf Verkehrsverstöße von Rad und Autofahrern aufmerksam. Ein Autofahrer … weiterlesen

Evakuierung aufgehoben, Straßen wieder frei

Der im Bereich Orléans-Ring / Peter-Wust-Straße freigelegte Blindgänger ist entschärft. Um 15.40 Uhr konnte der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg eine britische 250-Kilogramm-Bombe ohne Probleme entschärfen. Ein Teil des Zünders (“Detonator”) wurde separat gesprengt. Unmittelbar danach wurden die Straßensperrungen der umliegenden … weiterlesen