12 C
Münster
Sonntag, August 7, 2022

Therapiekonzept bei Pilzerkrankungen / Powertrio mit neuem Design

Top Neuigkeiten

Reinbek (ots) –

Haut- und Nagelpilz haben dieselben Erreger und bedingen sich oft gegenseitig. Almirall setzt bei Pilzerkrankungen auf das Konzept „Therapie und Prävention“. So können Haut- und Nagelpilz nicht nur wirksam behandelt, sondern auch eine erneute Ansteckung verhindert werden. Die Almirall Mykosetherapie-Produkte Ciclopoli® gegen Nagelpilz, Myfungar® und Selergo® sind jetzt im neuen Look erhältlich. Die Pilz-Familie fokussiert sich nach Relaunch auf ein frisches Grün und eine einheitliche und dabei aufmerksamkeits-starke Optik. Dabei bleibt die Rezeptur der Produkte und damit ihre überzeugende Wirksamkeit unverändert.

Haut- und Nagelpilz wirksam bekämpfen

Je früher eine Pilzerkrankung erkannt und behandelt wird, desto besser. Denn Haut- und Nagelpilz begünstigen sich gegenseitig, wodurch eine unbehandelte Fußpilzinfektion Nagelpilz zur Folge haben kann. Hier bieten die Produkte aus dem Hause Almirall ein stringentes Therapiekonzept aus Behandlung und Vorbeugung.

Der Wirkstoff Ciclopirox(-Olamin) ist ein effektiver Wirkstoff gegen alle gängigen Pilzerreger der Haut und Nägel. Er greift die Pilzzellen von innen und außen an und tötet gezielt Erreger und Sporen.(1,2) Wo andere Wirkstoffe aufgrund von Resistenzen aufgeben ist Ciclopirox(-Olamin) ein bewährtes Anti-Pilz-Mittel.

Bei einer Pilzinfektion der Haut oder Füße empfiehlt sich Selergo® 1% als Creme oder Lösung. Insbesondere die Lösung lässt sich gut zwischen den Zehenzwischenräumen oder auf behaarter Haut verteilen. Da sie keinen Alkohol enthält ist sie sanft zu Haut.(2)

Im Gegensatz zur Haut, muss bei Nagelpilz der Wirkstoff in den festen Nagel penetrieren, um den Pilz zu bekämpfen. Hierbei ist die wasserlösliche Lacktechnologie von Ciclopoli® gegen Nagelpilz von Vorteil. Die Lackgrundlage verbindet sich mit dem Keratin und schleust so den Wirkstoff Ciclopirox 8% tief in den Nagel. Ciclopoli® lässt sich einfach auftragen, ein vorheriges Anfeilen der Nägel wie bei anderen Präparaten ist nicht erforderlich. Darüber hinaus punktet Ciclopoli® gegen Nagelpilz auch bei Therapieerfolg und Komplettheilung. Gegenüber wasserfestem Ciclopirox 8% Lack und auch wasserfes-tem Amorolfin 5% Lack ist Ciclopoli® statistisch signifikant überlegen.(3)

Vorbeugen und schützen

Ein Desinfektionsspray mit antimykotischer Wirkung sorgt dafür, das Risiko einer Wiederansteckung zusätzlich zu reduzieren und unterstützt dadurch die Pilzbehandlung. So tötet das Myfungar® Schuhspray Viren, Pilze und Bakterien ab. Aufgrund seiner sporoziden Wirkung wird verhindert, dass sich Pilze überhaupt erst im Schuh einnisten können.

Ist der Nagelpilz erfolgreich behandelt gilt es, den Nagel vor einer erneuten Infektion zu schützen. Eine wirksame Barriere gegen Pilzerreger bietet der Myfungar® Hydrolack, der sich wie ein unsichtbarer Film auf den Nagel legt. Der Lack stabilisiert die Nagelstruktur. Dadurch können Pilzerreger nicht mehr so leicht in den Nagel eindringen.

Ciclopoli® gegen Nagelpilz 3,3 ml – PZN 08907113 | 6,6 ml – PZN 08907142

Selergo® 1% Creme 20g PZN 06714060 |40 g PZN 06714077

Selergo® 1% Lösung 30 ml PZN 06714083

Myfungar® Schuhspray 25 ml – PZN 11077402 | 100 ml – PZN 11076207

Myfungar® Hydrolack 3,3 ml – PZN 00467560 | 6,6 ml – PZN 03424781

1 Tietz H-J, Antimykotika von A-Z, Ligatur Verlag, 2011.

2 Fachinformation Selergo 1% Creme, Selergo 1% Lösung (Stand: Jun. 2021).

3 Wiedergabe der Ergebnisse aus [Iorizzo et al., Skin Appendage Disord.2015;1(3):134:40] in der Fachinformation zu Ciclopoli® gegen Nagelpilz, Stand Okt 2021.

Ciclopoli® gegen Nagelpilz

Wirkstoff: 8 % Ciclopirox. Wirkstoffhaltiger Nagellack zur Anwendung ab 18 Jahren. Anwendungsgebiete: Pilzerkrankungen der Nägel, die durch Fadenpilze (Dermatophyten) und/oder andere Pilze, die mit Ciclopirox behandelt werden können, verursacht wurden. Warnhinweis: Enthält Cetylstearylalkohol, örtlich begrenzte Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) möglich. Apothekenpflichtig. Stand: Oktober 2021. Polichem SA; 50, Val Fleuri; LU-1526 Luxemburg. Mitvertrieb: Almirall Hermal GmbH, Scholtzstraße 3, D-21465 Reinbek; [email protected]

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Selergo® 1% Creme/Lösung

Wirkstoff: Ciclopirox-Olamin. Für Erwachsene und Schulkinder. Anwendungsgebiete: Alle Pilzerkrankungen der Haut. Warnhinweise: Creme: Enthält Cetyl- und Stearylalkohol, örtlich begrenzte Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) möglich. Butylhydroxytoluol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis), Reizung der Augen und der Schleimhäute hervorrufen. Lösung: Enthält Butylhydroxyanisol, örtlich begrenzte Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) oder Reizungen der Augen und Schleimhäute möglich. Apothekenpflichtig. Stand: Juni 2021. Polichem SA; 50, Val Fleuri; LU-1526 Luxemburg. Mitvertrieb: Almirall Hermal GmbH, Scholtzstraße 3; D-21465 Reinbek; [email protected]

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Myfungar® Schuhspray · Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Myfungar® Hydrolack, CE 0477, Hersteller: Polichem S.A., Via Angelo Maspoli 11, 6850 Mendrisio, Schweiz

Pressekontakt:
Katharina Jobst
Rothenburg & Partner GmbH
Friesenweg 5f
22763 [email protected]
Tel.: +49 40 889 10 80
Original-Content von: Almirall Hermal GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel